Unmögliches möglich machen Echtzeitkommunikation mit Hilfe von NEX10® (Miniature low PIM RF coax connector system)

Unmögliches möglich machen Echtzeitkommunikation mit Hilfe von NEX10® (Miniature low PIM RF coax connector system)

Die Smart City ist leise, sicher, sauber und grün, digital vernetzt, verfügt über intelligente Verkehrsleitsysteme und ein umweltfreundliches Ressourcen- und Energie-management. Beispielsweise regelt die smarte Straßenbeleuchtung die Helligkeit bei vorbeifahrenden Radfahrern, Leitsysteme der Ampeln registrieren das Nähern von Bussen oder Lkws und gibt ihnen längere Grünphasen, Navigationssysteme, die Sehbehinderte dabei unterstützen, sich in Bahnhöfen oder Einkaufszentren zurechtzufinden. Das Netzwerk ermöglicht ebenso eine Überwachung freier Parkplätze in der Innenstadt. IMS Connector Systems bietet als Lizenznehmer der NEX10® Serie für all diese Themen die perfekte Lösung.

Eine drahtlose Umgebung, in der alles koordiniert und optimiert wird, benötigt eine unterbrechungsfreie Versorgung. Zukünftig werden Orte mit besonders hoher Nachfrage durch Small Cells ergänzt und verdichten somit das Netz. Mehr Zellen in einem kleinen Gebiet bedeutet auch, dass die Kapazität, also die Anzahl möglicher gleichzeitiger Nutzer mit gleichzeitig hohem Datendurchsatz, signifikant erhöht wird.

Wie sieht dabei die smarte Lösung für leistungsstarke Mobilfunknetze aus? Diese Frage kann mit der NEX10® Steckerserie beantwortet werden. Das miniaturisierte Low PIM HF-Steckverbindersystem verfügt über eine Trennung des elektrischen Kontakts von der mechanischen Kontaktfläche wodurch eine niedrige PIM- und eine hohe RL-Leistung erzielt wird, unabhängig von Kupplungsmechanismus oder angewandtem Drehmoment. Zwei Verbindungsmechanismen (Schrauben und Push-Pull) bieten die notwendige Flexibilität während der Montage. Ebenfalls garantiert ein passender Wetterschutz besten Schutz gegenüber Korrosion und extremen Witterungseinflüssen.