Neue miniaturisierte & dämpfungsarme U.FL- und MHF-Pigtails

Der neue wasserdichte Schnellraststeckverbinder
1. November 2013
BS OHSAS Zertifizierung erfolgreich bestanden
6. Juli 2015

Neue miniaturisierte & dämpfungsarme U.FL- und MHF-Pigtails

Die von IMS Connector Systems neu entwickelte Pigtail-Konfektion ist die ideale Lösung für eine dämpfungsarme HF-Übertragung von geräteinternen Kabelverbindungen. Damit können miniaturisierte U.FL- und MHF-Leiterplattensteckverbinder, mittlerweile „Quasi Standards“ für HF-Anwendungen mit limitiertem Bauraum, mit einer RG 178 Pigtail-Konfektion verbunden und HF-Signalübertragungen verlustarm übertragen werden. Mit einem Kabelaußendurchmesser von 1,8 mm ist ein minimaler Biegeradius von 5 mm und eine Bauhöhe von nur 2,5 mm möglich. Für die Schnittstelle an der Gehäusewand bietet Ihnen IMS CS verschiedene Steckverbinderlösungen.

Produktmerkmale


  • Frequenzbereich: DC – 4 GHz
  • Rückflussdämpfung: @ 2 GHz ≥ 23 dB
  • Einfügedämpfung: @ 2 GHz ≤ 0,3 dB / 0,1 mm
  • Betriebstemperatur: - 40 °C bis + 90 °C
  • Maximale Bauhöhe: 2,5 mm im gesteckten Zustand
  • Halogenfrei: gem. IEC 60754

Anwendungen


  • Die miniaturisierten Pigtail-Konfektionen eignen sich hervorragend für Geräte mit limitiertem Bauraum, wie HF-Module oder M2M-Datenübertragungs-Terminals mit WLAN- oder GSM- / UMTS- / LTE-Schnittstelle.


Bilder Downloads