4.3-10 – Hervorragende el. Leistung auf kleinstem Bauraum

Klein und raffiniert. Die neue 4.3-10 Steckverbinderserie.
7. Juni 2016
Electronica China 2016
15. Juni 2016

4.3-10 – Hervorragende el. Leistung auf kleinstem Bauraum

IMS Connector Systems ist ein internationales Technologieunternehmen, das auf die Entwicklung und Herstellung von Hochfrequenz-Verbindungstechnik spezialisiert ist.
Die eigens durch steigende Effizienzanforderungen an Mobilfunkanwendungen entwickelte kompakte und installationsfreundliche 4.3-10 Steckverbinderserie zeichnet sich durch eine geringere Größe und ein geringeres Gewicht aus und wird somit der Miniaturisierung von Mobilfunk-Netzelementen gerecht, welche zunehmend an Bedeutung gewinnt. Trotz platzsparender Baugröße ermöglicht die Steckverbinderserie, unabhängig vom Drehmoment, exzellente Rückflussdämpfungswerte und ein ausgezeichnetes passives Intermodulationsverhalten (low PIM). Dank einer universellen Buchse sind drei verschiedene Kupplungsvarianten möglich: Schraub-, Handschraub- und Schnellverriegelung. Konform mit der Schutzklasse IP68 bietet IMS Connector Systems auch wasserdichte 4.3-10 Lösungen für Innen- und Außenanwendungen an.

Anwendungen


  • Entworfen für macro cell, small cell, in-building wireless und Antennen für Verbindungslösungen
  • Radio Remote Units
  • Aktive und passive Antennen


Vorteile


  • Eine Schnittstelle – 3 Kupplungsvarianten
  • Kompakte und einfache Installation
  • Bleifrei und RoHS conform gemäß (Directive 2002/95/EC)
  • Wiederverwendung der Bauteile nach WEEE (Directive 2002/96/EC)

Hauptmerkmale


  • Hervorragende elektrische Leistung
    - Geringer PIM-Wert
  • Hoher mechanischer Schutz von HF-Kontaktflächen
  • Platz- und gewichtssparende Konstruktion
    - 40% kleiner als 7/16 Serie
    - 25.4mm Flanschgröße
    - Bis zu 60% leichter im Vergleich zu größeren HF-Serien
  • IEC Standardisierung

Für weitere Informationen zu 4.3-10 besuchen Sie



Bilder Downloads